Der Schulvorstand der Oberschule Rosengarten stellt sich vor:

Der Schulvorstand setzt sich Vertretern der Eltern, der Schülerschaft und der Lehrkräfte zusammen.

Es sind dies für die Eltern: Sandra Petersen, Doris Wittern
Für die Schülerinnen und Schüler  
Für die Lehrkräfte: Christine Bischoff, Indra Meißner, Ditmar Hagen

Den Vorsitz im Schulvorstand hat Frau Tretau in ihrer Funktion als Schulleiterin.

Die Aufgaben des Schulvorstandes sind im Niedersächsischen Schulgesetz verankert. Dort ist festgelegt, dass der Schulvorstand u.a. über

• die Verwendung der Haushaltsmittel

• die Zusammenarbeit mit anderen Schulen

• die Ausgestaltung der Stundentafel

• Schulpartnerschaften

• die Namensgebung

entscheidet.

Außerdem entlastet der Schulvorstand die Schulleiterin.

Zu den Aufgaben gehört auch Vorschläge für das Schulprogramm und für die Schulordnung zu machen. Diese werden dann allerdings in der Gesamtkonferenz zur Abstimmung gestellt. Das Schulprogramm und die Weiterentwicklung der Oberschule werden Arbeitsschwerpunkte im laufenden Schuljahr sein.