Hausaufgabenbetreuung

 

Die Oberschule Rosengarten bietet Ihrem Kind unterschiedliche Möglichkeiten an, Gelerntes zu wiederholen und zu bearbeiten.

 

Zum einen gibt es die Trainingsstunden, in denen Ihr Kind seine Stärken noch weiter ausbauen oder auch seine Schwächen durch gezielte Übungen verringern kann.

Zum anderen bietet unsere Schule Kindern in der 5. und 6. Klasse die Möglichkeit der Hausaufgabenbetreuung.

 

Das Thema Hausaufgaben spielt oft eine große Rolle im Familienalltag.

Hier kommt es aber auch schon mal zu Störungen des Familienfriedens:

  • Das Kind weiß nicht genau, was es auf hat
  • Es hat seinen Materialien in der Schule gelassen
  • Sie möchten gerne unterstützen, haben das Thema aber in ihrer Schulzeit ganz anders gelernt
  • Trödeln des Kindes – Ermahnungen Ihrerseits
  •  ...

 Diese oder ähnliche Situationen werden Sie sicher kennen.

 

Die Oberschule Rosengarten bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, hier in der Schule seine Aufgaben zu erledigen.

Unsere Schulsozialpädagogin Frau Smrcka betreut und unterstützt Ihr Kind  in dieser Zeit. Sie wird von engagierten SchülerInnen der höheren Klassen unterstützt.

 

Vorteile:

  • An der Tafel steht genau, was das Kind auf hat.
  • Fehlende Materialien können schnell beschafft werden.
  • Ggf. ist eine Lehrkraft da, falls die Aufgabe missverständlich ist.
  • Das Kind zu motivieren, liegt bei uns – Entspannte Atmosphäre daheim

  

Jeden Dienstag und Donnerstag findet in der 7. Stunde (13.55 – 14.40 Uhr) in den Räumen der 5. Klasse die Hausaufgabenbetreuung statt.

 

Nach den Hausaufgaben kann Ihr Kind nach Hause fahren. Es darf auch zur 8. Stunde (14.40 – 15.25 Uhr) bleiben und gemeinsam mit den anderen Kindern frei spielen.

 

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

 

Ihr Kind kann immer zur Hausaufgabenbetreuung kommen, wenn:

  • es mal Unterstützung für die Aufgaben baucht.
  • es mit seinen Freunden gemeinsam die Aufgaben erledigen möchte.
  • es in der 8. Stunde noch spielen möchte

 

Checkliste für erfolgreiche Hausaufgaben