Berufsorientierung - was ist das?

 Praxis erfahren, Talente entdecken

An der ROGA ist es ein besonderes Anliegen unseren Lernenden schon früh die Möglichkeit zu bieten, spannende Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewinnen. Die Lernenden bekommen dadurch einen intensiveren Eindruck und den Blick auf das Lebens außerhalb von Schule. Ziel ist es auch, Entscheidungshilfe für individuelle Betriebs- und Praxistage und idealerweise für die spätere Berufswahl zu geben.

Das Schuljahr – aufregend, vielseitig, spannend

BO-Maßnahmen nach Jahrgängen

 

Hier ein kurzer Überblick zu unserer Berufsorientierung:

Jahrgang 5-7: Girls & Boys Day, Zukunftstag
Von Jahrgang 5-7 findet ein kurzer Einblick durch einen eintägigen Schnuppertag statt.

7. Jahrgang: Infotruck Nordmetall
Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie lädt auf 2 Etagen zur großen Entdeckungstour durch die Bereiche Metall und Elektrobranche und informiert über die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Die Jahrgänge 7-10 können selbst Experimente und Arbeitsprozesse durchführen und nicht wenige bekommen dadurch einen großen Anreiz, ein Praktikum und teilweise auch eine Ausbildung in den Branchen anzustreben. Die Fachkräfte des Infotrucks bringen unseren Lernenden angeleitet zum Beispiel die CNC Fräse näher.(weitere Informationen sind unter folgendem Link nachzulesen: infotruck

8. Jahrgang: Betriebspraktikum, Praktische Berufsweltorientierung
Schüler des 8. Jahrgangs können Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewinnen. Hierfür werden mit unserem Kooperationspartner verschiedene Betriebe und Unternehmen eingeladen und diese präsentieren in unserer Schulaula ihre Tätigkeit.

9. Jahrgang: Betriebspraktikum, Berufsfelderkundung, die perfekte Bewerbung
Berufsfelderkundung: Mit dem Modul wird das Ziel verfolgt, den Lernenden verschiedene Berufe näherzubringen und diese durch praktisches Handeln kennenzulernen.
Die 9. Klassen bekommen auch ein Seminar zum Thema „Die perfekte Bewerbung“. Herr Maaß von der AOK informiert die Lernenden über innovative Bewerbungsverfahren und macht sie fit für den nächsten Schritt zu einem möglichen Ausbildungsplatz.

10. Jahrgang: Betriebspraktikum, Jobtreff
Die 10. Klassen besuchen die BBS Buchholz, um sich beim JOBTREFF über verschiedene Berufsfelder sowie –gruppen zu informieren (weitere Informationen finden Sie hierzu auf folgender Seite: jobtreff.net. Zusätzlich erhält der 10. Jahrgang eine Einführung in das Thema „Ein Bewerbungsgespräch führen“, ebenso durchgeführt von Herrn Maaß.

Eine konzeptionelle Darstellung der Berufsorientierung an der OBS Rosengarten finden Sie hier:

Berufsorientierungskonzept der OBS Rosengarten

 

Vorbereitung auf die Sek. II

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen an unserer Schule bestmöglich auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet werden. Hierzu bieten wir zahlreiche interessante und wichtige Möglichkeiten an:

Für Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem Realschulabschluss weiter auf ein Gymnasium gehen wollen, gibt es ein Arbeitsgemeinschaftsangebot in Mathe und Deutsch. In diesen AGs werden Themen durchgenommen, die auf dem Gymnasium entweder in der 10. Klasse durchgenommen werden oder aber an unserer Schule nicht in der Tiefe behandelt werden können. Ein Beispiel hierfür ist im Deutschunterricht die Dramenanalyse.